Die Heimat
Land und Leute
Markgrafschaften
Jüngste Ereignisse
Unsere Larps
Bewohner
Allerlei
Kontakte
Die Entdeckung  
 des Sonnenschlüssels

Dieses sind nun die Bilder unseres ersten eigenen Larpis. Wir hoffen, dass es euch gefallen hat und ihr euren Spaß hattet.

Wie bei allen Gallerien gilt auch hier, dass ihr zum vergrößern einfach auf das Bild drücken müsst :-)

 

 

 

Es begann alles mit dem Auftritt des Geistes eines Ritters, der die Helden vor einer Gefahr warnte.

Diese lies auch nicht lange auf sich warten. Nach ein paar Scharmützeln gelang es den Schurken eine Geisel zu nehmen.

Die Arme hatte es alles andere als bequem und den Helden wurde schnell klar, dass sie wohl geopfert werden sollte.

 

 

 

Das wollten sie wohl nicht zulassen und stellten sofrt einen Befreiungstrupp zusammen, der die Geisel retten sollte.

Mit allen Mitteln wollten sie es probieren. Die Befeiung war aber nicht das einzige, was wichtig war, sondern auch der Grund ihrer geplanten Opferung. Der "Goldene Zauberer" ...

... wollte ein Ritual zur Aktivierung eines scheinbar mächtigen Artefaktes durchführen und hatte nicht vor sich von den Helden stören zu lassen. Trotzdem bereiteten die sich vor, das Ritual zu stören.

 

 

 

Allerdings hatte der "Goldene" auch an diese Möglichkeiten gedacht und einige Söldner arrangiert.

Diese machten den Recken das Leben wiklich schwer und sorgten dafür, dass es schon bald mehr verwundete als gesunde Kämpfer gab.

Während dessen ließ sich der Böse Magier nicht irren und bereitete das Ritual weiter vor...

 

 

 

... doch die Helden rafften sich noch einmal zusammen und bevor es zum schlimmsten kam, rafften sie sich ein weiteres mal auf, ...

... um in ihre vielleicht letzte Schlacht zu ziehen. Es sah nicht gut für sie aus, aber dank der Hilfe des Geistes, der ...

... noch ein letztes mal, für eine Tat, einen letzten Kampf, materielle Gestallt annehmen konnte, gelang ihnen der Sieg über die Schurken.

 

 

 

Der Goldene Floh und lies den Stein , den "Sonnenschlüssel" zurück. Allerdings ging immer noch eine dunkle Aura von ihm aus, die die Helden nicht brechen konnten.

Nachdem die Strapazen des Kampfe dann vorüber waren und die Helden sich in der Taverne wieder den Met widmen konnten, traf dann auch die ...

Deligantion ein, die sich eigentlich um den Schlüssel hätte kümmern sollen. Magier und Kämpfer, die als Gesandte des Reiches Zorac' Quan kamen.

Der mächtige Magier "Meister Umbero" löste in einem letzten Ritual die böse Kraft aus dem Artefakt um es vor dem Einfluß des Bösen zu wahren. Doch leider gelang es den Gesandten nicht den "Goldenen Magier" noch in Gefangenschaft zu nehmen.

Diese Seite wird von “Den Traumjägern” betrieben. Die Ideen und Rechte zum Land liegen bei den Traumjägern.